Intern
    Weiterbildungsstudiengang Psychologische Psychotherapie

    Praktische Ausbildung

    Im Rahmen der Praktischen Ausbildung sind mindestens 600 verhaltenstherapeutische Behandlungsstunden unter Supervision durchzuführen. Die Behandlungen werden nach erfolgreicher Zwischenprüfung in der Institutsambulanz des Weiterbildungsstudiengangs durchgeführt, die von der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern KVB zur vertragspsychotherapeutischen Versorgung ermächtigt ist. Dadurch können die Ausbildungstherapien, mit der KVB abgerechnet und den Studiengangsteilnehmern vergütet werden können.

    In Sonderfällen bzw. unter bestimmten Voraussetzungen ist es möglich, die ambulanten Behandlungen auch in einer kooperierenden externen Lehrpraxis (z.B. Praxis eines niedergelassenen Psychotherapeuten, Institutsambulanz eines anderen Ausbildungsinstituts) durchzuführen.

    Detaillierte Informationen über die Praktische Ausbildung an der Institutsambulanz oder Lehrpraxis (Rahmenbedingungen, Abläufe etc.) sind auf eigenen Intranetseiten ausführlich dokumentiert, weitere Infos zum Intranet finden sie hier.

    Kontakt

    Weiterbildungsstudiengang
    Psychologische Psychotherapie
    Marcusstraße 9-11
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-80700
    Fax: +49 931 31-80700-0
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Marcusstraße 9-11