Intern
    Weiterbildungsstudiengang Psychologische Psychotherapie

    Allgemeine Hinweise

    Alle Teilnehmer sind während Ihrer gesamten Ausbildungszeit als Studenten des Weiterbildungsstudienganges „Psychologische Psychotherapie“ an der Universität Würzburg immatrikuliert.

    Jedes Semester müssen sich die PIA daher unbedingt innerhalb eines von der Universitätsverwaltung vorgegebenen Zeitraums für das kommende Semester rückmelden. Die Rückmeldung erfolgt im Online-Verfahren über das das Portal sb@home, welches die PiA neben weiteren Online-Services und IT-Diensten der Universität Würzburg über einen eigenen Account nutzen können, den sie bei Ihrer Einschreibung erhalten.

    Über die entsprechenden Rückmeldefristen werden die PiA automatisch per eMail informiert, bitte halten Sie daher unbedingt das Nutzerprofil Ihres Accounts (Anschrift, eMail-Adresse) aktuell! Im Rahmen der Rückmeldung werden in den Semestern 1 bis 6 die Weiterbildungsstudiengebühren von 2000 € und über die gesamte Ausbildungsdauer die Semesterbeiträge von derzeit (Stand SS 2016) 104 € erhoben. Für PiA wie Institut stellt dies eine enorme Reduzierung des Verwaltungsaufwandes dar. Semesterunterlagen, Belege, Quittungen usw. können PIA jederzeit und rückwirkend selbst an Ihrem eigenen PC erstellen.

    Als ordentliche Studenten können PIA Infrastruktur und Dienstleistungen der Universität (z.B. Universitätsbibliothek) und des Studentenwerkes (Mensa) in Anspruch nehmen. Für die Teilbbibliothek Psychologie am Röntgenring haben wir Sonderkonditionen für die Ausbildungsteilnehmer ausgehandelt, so dass alle PiA dort gegen Vorlage Ihres Studentenausweises Bücher bis maximal zwei Wochen Dauer ausleihen können.

    Kommunikation mit dem Institut

    Wenn Sie Fragen an den Weiterbildungsstudiengang haben, zögern Sie nicht, uns anzurufen oder eine Email zu schreiben. Auch persönliche Gespräche sind kurzfristig möglich, jedoch sollte ein Termin vorher vereinbart werden.

    Die Postadresse ist:

    Weiterbildungsstudiengang „Psychologische Psychotherapie“, Marcusstr. 9-11, D – 97070 Würzburg

    Ihre Ansprechpartnerin für organisatorische Fragen, Semesterpläne, Räume u. a.:

    Martina Scharf
    Tel. 0931/3182839
    scharf@psychologie.uni-wuerzburg.de

    Ihr Ansprechpartner für Fragen, die mit der individuellen Planung der Ausbildung zusammenhängen:

    Dr. Harald Krebs
    Tel. 0931/3180700
    krebs@psychologie.uni-wuerzburg.de

    Persönliche und telefonische Termine können kurzfristig vereinbart werden. Beste telefonische Erreichbarkeit: täglich zwischen 13.00 und 14.00 Uhr

    Für Ihre Ausbildung wichtige Informationen erhalten Sie in der Regel als schriftliche Unterlagen in den Seminaren ausgehändigt. Für die Korrespondenz nutzen wir in der Regel den elektronischen Weg über Email, für den Informationsaustasch nutzen wir den die WAPP-Mailingliste, deren Mitglied Sie automatisch sind. Fragen Sie deshalb bitte regelmäßig Ihre Emails ab !

    Nachweis der Ausbildung

    Das Studienbuch ist ein wichtiges persönliches Dokument und dient als Nachweisbeleg der besuchten Veranstaltungen (Theorie und Selbsterfahrung) und der Supervision. Es ist mit großer Sorgfalt von jedem Ausbildungsteilnehmer persönlich zu führen. Jede besuchte Veranstaltung und alle Supervisionstermine müssen vom jeweiligen Dozenten oder Supervisor unterschrieben werden. Der Verlust des Studienbuches ist unverzüglich dem Weiterbildungsstudiengang mitzuteilen.

    Alle übrigen Dokumente, die zur Zulassung zur Abschlussprüfung benötigt werden (z.B. Bescheinigungen der Praktischen Tätigkeit) müssen die Teilnehmer im Studienbuch sammeln und am Ende der Ausbildung dem Weiterbildungsstudiengang vorlegen.

    Qualitätssicherung

    Um die Qualität der Ausbildung zu überprüfen und sichern zu können, benötigen wir Ihre regelmäßige Rückmeldung. Bitte füllen Sie die am Ende einer jeden Veranstaltung ausgeteilten Rückmeldebogen aus. Darüber hinaus bitten wir Sie, einmal im Jahr einen Jahresrückmeldebogen zur Gesamtbewertung der Ausbildung auszufüllen. Über den Weg der schriftlichen formalisierten anonymen Rückmeldung hinaus können Sie uns Ihre Meinung auch gerne persönlich mitteilen. Mit Ihrer Rückmeldung geben Sie uns und den Dozenten wichtige Informationen und Anregungen für die weitere Planung der Ausbildung.

    Am Ende eines Ausbildungsjahres erhalten Sie vom Weiterbildungsstudiengang einen Erhebungsbogen, in dem Sie zu Ihrem persönlichen Ausbildungsstand und Ihrer aktuellen Ausbildungsplanung befragt werden. Die Informationen dienen dem Weiterbildungsstudiengang als Rückmeldung über den individuellen Verlauf und den Stand der Ausbildung.

    Kontakt

    Weiterbildungsstudiengang
    Psychologische Psychotherapie
    Marcusstraße 9-11
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-80700
    Fax: +49 931 31-80700-0
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Marcusstraße 9-11