Intern
    Weiterbildungsstudiengang Psychologische Psychotherapie

    Selbsterfahrung

    Die Selbsterfahrung umfasst insgesamt 120 Stunden und dient der Entwicklung der Therapeutenpersönlichkeit, mit dem Schwerpunkt der Verbesserung der Fertigkeiten und Möglichkeiten des Therapeuten. Sie beinhaltet die Reflexion/Modifikation der persönlichen Voraussetzungen für die Durchführung von Psychotherapien und die Reflexion/Modifikation bedeutsamer Aspekte des Erlebens und Handelns in einer therapeutischen Beziehung.

    Die Selbsterfahrung wird in Gruppenform (max. 9 Teilnehmer) in sechs bis sieben Wochenendblöcken durchgeführt und erstreckt sich über die ersten sechs Semester. Das erste Wochenende findet in einem externen Tagungshaus (Kloster Bronnbach, Benediktushöhe Retzbach) in der näheren Umgebung statt, die zusätzlichen Kosten für Übernachtung und Verpflegung trägt der Weiterbildungsstudiengang.

    Nach oben

    Kontakt

    Weiterbildungsstudiengang
    Psychologische Psychotherapie
    Marcusstraße 9-11
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-80700
    Fax: +49 931 31-80700-0
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Marcusstraße 9-11