Intern
    Weiterbildungsstudiengang Psychologische Psychotherapie

    Bewerbung und Zulassung

    Der Weiterbildungsstudiengang richtet sich an Psychologen mit Diplom- oder Master-Abschluss.

    Bewerbungen können jederzeit bis 15. Dezember mit folgenden Nachweisen eingereicht werden:

    • Bewerbungsanschreiben mit Begründung des Antrags auf Zulassung
    • tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
    • Nachweis über a) ein bereits abgeschlossenes Hochschulstudium in Psychologie, welches das Fach Klinische Psychologie einschließt oder b) bereits absolvierte Prüfungsleistungen im laufenden Hauptfachtudium 
    • Arbeits- bzw. Praktikumszeugnisse
    • Abiturzeugnis

    Die Unterlagen können persönlich in der Anmeldung der Institutsambulanz (4. OG des Lehrstuhls für Psychologie I, Raum 416) abgegeben, per Post (Marcusstr. 9-11, 97070 Würzburg) oder auch eMail (wapp@psychologie.uni-wuerzburg.de) in Rom von pdf-Dokumenten verschickt werden. 

    Neben diesen formalen Voraussetzungen muss ein Bewerber für die vom Institut angebotene Ausbildung im Sinne einer Passung geeignet sein. Hierzu findet ein persönliches Gespräch mit dem Bewerber statt, das zeitnah nach Bewerbungseingang durchgeführt wird. Die Anzahl der Plätze ist auf insgesamt maximal 18 Plätze beschränkt. Über die Vergabe der Plätze entscheidet der Weiterbildungsausschuss.

    Bei einer Zusage schreibt sich der Teilnehmer als Studierender im Fach "Psychologische Psychotherapie" an der Universität Würzburg ein und bleibt wahrend des gesamten Ausbildungsdauer immatrikuliert. Die Einschreibung am Beginn der Ausbildung und die Rückmeldungen in den Folgesemestern bilden die formale Grundlage der Ausbildungsbeziehung. Der Abschluss eines sog. "Ausbildungsvertrag" wie an privaten Ausbildungsinstituten üblich ist daher nicht erforderlich.

    Durch den Status als Studierendere sind die Studiengangsteilnehmer daher zur Entrichtung des jeweils gültigen Semesterbeitrages (zurzeit 104 €, Stand SS 2016) verpflichtet. Im Gegenzug können die Teilnehmer im Gegenzug Infrastruktur und Dienstleistungen der Universität (z.B. Universitätsbibliothek, Hochschulsport und Rechenzentrum) und des Studentenwerkes (Mensen, Wohnheime) in Anspruch nehmen. Ferner haben sie kostenlosen Zugang zum öffentlichen Personennahverkehr (Semesterticket) und sind durch die gesetzliche Unfallversicherung versichert.

    Nach oben

    Kontakt

    Weiterbildungsstudiengang
    Psychologische Psychotherapie
    Marcusstraße 9-11
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-80700
    Fax: +49 931 31-80700-0
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Marcusstraße 9-11